Mykotherapie (Heilen mit Pilzen)

 

Das Heilen mit Pilzen ist ein ganzheitliches, natürliches Heilverfahren.

Im Pilzpulver vom ganzen Pilz sind viele unterschiedliche Inhaltstoffe enthalten. Dazu gehören z. B. Glykoproteine, Triterpene, Adenosine, Vitamine, Mineralien, essentielle Aminosäuren und Enzyme.

Sie alle beeinflussen den menschlichen Organismus und unterstützen sich gegenseitig in ihrer Wirkung.
Einerseits regen sie bestimmte Stoffwechselreaktionen im Organismus an, andererseits hemmen sie bestimmte Prozesse. Dies ist ein sinnvolles, ausgewogenes Geschehen, das es uns ermöglicht, die Intelligenz der Natur optimal für unser Wohlbefinden auszuschöpfen.

(Quelle: MykoTroph-Institut für Ernährungs- und Pilzheilkunde)